03.04.2021 – Frohe Ostern!

Die Vorstandschaft wünschte allen Musikerinnen und Musikern persönlich und doch Corona-konform frohe und gesunde Ostern

MV Hörstein: Ein kleines, persönliches Dankeschön für alle MusikerInnen zu Ostern

Nun schon zum zweiten Mal in Folge feierten die Musikerinnen und Musiker ein ruhiges Osterfest – die Instrumente schwiegen. Normalerweise werden die Ostertage zunächst für die Generalprobe und den letzten Feinschliff genutzt, am Karsamstag werden dann die Stühle und Tische aufgebaut und die Bühne festlich mit Blumen geschmückt – und am Sonntagabend schließlich als Höhepunkt des Jahres das Konzert gespielt.

Als „kleinen Trost“ hatte die Vorstandschaft in diesem Jahr nun ein kleines, persönliches Ostergeschenk vorbereitet: Jede Musikerin und Musiker bekam ihr/sein „persönliches Osterei“ als Symbol, dass niemand vergessen ist und hoffentlich bald alle gesund und munter wieder gemeinsam musizieren können.

In diesem Sinne wünscht der Musikverein Hörstein allen seinen Mitgliedern und Freunden weiterhin Gesundheit, Durchhaltewillen und Optimismus – wir hören uns bald wieder!

04.02.2021 – Absage Osterkonzert 2021

Archivbild 2019

Liebe Mitglieder und Freunde des Musikvereins,

auf Grund der aktuellen Lage sehen wir uns leider gezwungen auch unser diesjähriges Osterkonzert 2021 abzusagen. Durch die Corona-Situation können wir aktuell keine Proben durchführen und haben auch unser Probenwochenende absagen müssen. Somit ist eine Vorbereitung und eine Durchführung des Osterkonzertes in der gewohnten Qualität leider nicht möglich.

Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich und bitten Sie dies zu entschuldigen. Wir freuen uns Sie auf einer unserer zukünftigen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Mit musikalischen Grüßen
Burkhard, Heiko und Stefan

19.12.2020 – Ausblick auf das neue Jahr

Musikverein Hörstein blickt hoffnungsvoll ins neue Jahr

Am Ende eines Jahres, an dem das gemeinsame Musizieren und die Begegnungen viel zu kurz kamen, möchte es der Musikverein Hörstein nicht versäumen, sich bei seinen Mitgliedern und Unterstützern für die Treue zu bedanken – und gleichzeitig einen zuversichtlichen Ausblick ins neue Jahr wagen.

Wie so vieles konnte in diesen Tagen auch die gemeinsame Weihnachtsfeier nicht stattfinden, und somit verstrich auch die letzte Gelegenheit, die im Jahr 2020 anstehenden Ehrungen für unsere Vereinsjubilare vorzunehmen. Aber diese sind deswegen keineswegs vergessen!

Auch das neue Jahr wird zunächst nicht „normal“ starten, so werden wir z.B. Anfang Januar keine gemeinsame Winterwanderung unternehmen können. Und ob das Konzert an Ostern in gewohntem Rahmen stattfinden kann, steht noch in den Sternen.

Aber wir bleiben trotzdem optimistisch: Da die Januarwanderung in den letzten Jahren sowieso meist wenig winterlich war, kann man diese auch auf das Frühjahr verschieben. Und wenn an Ostern mit dem Konzert noch nicht klappt (die Musiker benötigen ja auch etwas Zeit zum Proben), gibt es eben in 2021 ein Sommerkonzert oder ähnliches, und damit auch die Gelegenheit, die Ehrungen für 2020 in würdigem Rahmen nachzuholen.

Der Mehrtagesausflug nach Erfurt inklusive Auftritt auf der Bundesgartenschau im September steht weiterhin auf dem Programm.

Somit wünscht der Musikverein Hörstein allen noch eine schöne und vor allem gesunde Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr – in der Hoffnung, dass wir uns dann wieder häufiger sehen und hören!

 

01.09.2020 – Neue Blockflöten und Instrumentalkurse

Ab Oktober bieten wir wieder folgende neue Kurse an:
Blockflöten-Kurs
  • Blockflöte und Notenlesen lernen ab der 1. Klasse im Gruppenunterricht
  • Ort: Pfarrheim St. Martin Hörstein (2. OG)
  • Zeit: nach Absprache, 45 Min/Woche
  • Kosten: 4€ pro Unterrichtsstunde
  • Befristete Mitgliedschaft für 1 Jahr im Musikverein 1955 Hörstein e.V. notwendig, wofür zusätzlich einmalig 15,50€ anfallen.
  • Anmeldung bis 15.10.

Instrumenten-Schnupperkurs

  • ca. 8-wöchiger Kurs zum Kennenlernen der Instrumente Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Waldhorn, Posaune, Tuba sowie Schlagzeug und Percussion
  • Im Anschluss ist eine Instrumentalausbildung möglich
  • ab der 2. Klasse in der Gruppe
  • Ort: Pfarrheim St. Martin Hörstein (2. OG)
  • Zeit: nach Absprache, 30 Min/Woche
  • Kosten: 40€
  • Anmeldung bis 15.10.

Instrumental-Ausbildung

  • Ausbildung auf einem Instrument
  • Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Waldhorn, Posaune, Tuba oder Schlagzeug
  • ab der 2. Klasse im Einzel- oder Gruppenunterricht
  • Ort: Pfarrheim St. Martin Hörstein (2. OG)
  • Zeit: nach Absprache, 30-45 Min/Woche
  • Kosten: je nach Ausbilder ab 10€ pro Unterrichtsstunde
  • Mitgliedschaft  im Musikverein 1955 Hörstein e.V. notwendig, jährlich 15,50€
  • Anmeldung jederzeit möglich
Jugend – Orchester
  • Zusammenspiel und Spaß
  • Proben für Auftritte
  • ab 2 Jahren Instrumental – Ausbildung
  • Ort: Pfarrheim St. Martin Hörstein (2. OG)
  • Kosten: keine
  • Mitgliedschaft  im Musikverein 1955 Hörstein e.V. notwendig, jährlich 15,50€
  • Anmeldung jederzeit möglich

Kontakt: Nadine Feder 01749572743 oder jugendleitung@mv-hoerstein.de