Neue Blockflöten- und Instrumenten-Schnupperkurse ab Oktober

Wir bieten ab Oktober wieder folgende neue Kurse an:

Blockflötenkurs:

Hier lernt man in der Gruppe das Blockflötenspiel und Notenlesen. Kinder ab der 1.Klasse können sich hierfür anmelden. Der Kurs findet einmal die Woche statt und dauert 45 Min.

 

 

Instrumenten-Schnupperkurs

Dies ist ein ca. 8-wöchiger Kurs zum Kennenlernen der Instrumente Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune, Tuba sowie Schlagzeug und Percussion. Im Anschluss ist eine Instrumental-Ausbildung möglich. Kinder ab der 2.Klasse aber auch Jugendliche und Erwachsene können sich hierfür anmelden. Der Kurs findet einmal die Woche in der Gruppe statt und dauert eine Stunde.

Die Kurse finden bei uns im Proberaum (Pfarrheim St. Martin Hörstein) statt. Bei Interesse oder Rückfragen bei 0174/9572743 oder jugendleitung@mv-hoerstein.de melden.

 

10.09.2017 – Instrumentenvorstellung auf der Quetschekuchekerb

Welche verschiedenen Musikinstrumente gibt es einem Musikverein und wie bekommt man da Töne heraus? Wir haben den Stand auf der Quetschekuchekerb der KAB genutzt um eine Übersicht der Instrumente zu zeigen – und natürlich konnten alle Besucher mit unserer Hilfe die verschiedene Instrumente auch live ausprobieren!

Wem es Spaß gemacht hat, und Interesse hat ein Instrument zu lernen, kann sich gerne bei uns erkundigen – ab Oktober starten wieder neue Kurse!

04.09.2017 – Ferienspiele: Spielerisch die Welt der Musik entdecken

Im Rahmen der diesjährigen Ferienspiele der Stadt Alzenau hat der Musikverein wieder ein Programm für die Jugendlichen angeboten: Sie durften bei uns ein eigenes Instrument, nämlich eine Trommel, basteln und anschließend auch die richtigen Instrumente ausprobieren.

Wir freuen uns über die zahlreiche Teilnahme von 18 Kindern und hoffen neben der guten Unterhaltung auch das Interesse an der Musik und den Instrumenten geweckt zu haben!

18.07.2017 – Es ist nie zu spät für ein neues Hobby!

Vor ungefähr einem Jahr begann Thomas H. eine Instrumental-Ausbildung im Musikverein Hörstein und spielt seitdem Altsaxophon. Was daran so außergewöhnlich ist, lässt sich leicht erklären, denn Thomas feiert dieses Jahr seinen 60. Geburtstag und ist somit der älteste „Jungmusiker“ im Musikverein Hörstein.

Wieso er sich dazu entschlossen hat, so „spät“ noch ein  neues Hobby zu beginnen und wie es ihm dabei ergeht, beschreibt er so: Mehr lesen

02.07.2017 – Kindergarten- und Pfarrfest (Pfarrheim St. Martin)

Auch dieses Jahr hat das traditionelle Kindergarten- und Pfarrfest wieder stattgefunden. Hierbei wurden die Kindergartenkinder vom Musikverein am Kindergarten abgeholt und im Rahmen einer Festumzugs durch den Ort zu ihrem Bühnenauftritt begleitet. Weiterhin durfte der Musikverein zum „Dämmerschoppen“ spielen und hat trotz der aufgekommenen Regenschauer für gute musikalische Unterhaltung gesorgt – vielen Dank an alle Beteiligten!

Eindrücke von dem Tag: